Einfache DIY Stoff Panel Wandkunst mit einem Tacker
Home dekoration

Einfache DIY Stoff Panel Wandkunst mit einem Schlag

Wenn Sie ein Zimmer in Ihrem Haus haben, das Sie aufpeppen möchten, eine Wand, die zu kahl ist, oder einfach nach einer neuen Art der Dekoration suchen, ist es möglicherweise Zeit für eine Renovierung.

Vielleicht möchten Sie nicht viel Geld für einen professionellen Job oder ein teures Kunstwerk ausgeben. Wir kapieren es. Glücklicherweise gibt es viele Möglichkeiten, Ihr Zuhause mit einem DIY-Projekt aufzuwerten, das so gut wie nichts kostet.

Lesen Sie weiter und finden Sie heraus, wie Sie mit kleinem Budget ein stilvolles und modernes Stück Wandkunst schaffen können.

Die Artikel, die Sie benötigen

Das Beste an der Herstellung Ihrer eigenen Stoffpaneel-Wandkunst ist, dass Sie sie an Ihren individuellen Geschmack anpassen können. Sie können wählen, welchen Stoffdruck und welche Verzierungen Sie mögen.

Das einzige, was Sie beachten müssen, ist, dass Sie einen Stoff auswählen müssen, der nicht dehnbar ist, da das Endprodukt sonst klebrig aussehen kann.

Hier ist eine Liste der Dinge, die Sie benötigen:

  • Nicht dehnbarer Stoff
  • Ein Bilderrahmen / Holzrahmen / Karton
  • Stoffschere
  • Eine Nadel und ein Faden
  • Stickgarne, Knöpfe, Perlen, Bänder, Spitzen usw.
  • Ein elektrischer Tacker

Worauf bei einem elektrischen Tacker zu achten ist

Basteln mit Werkzeugen wie elektrische Tacker sind für den Erfolg dieses Projektes unabdingbar. Andere Online-Tutorials verwenden billigere Alternativen wie Klebeband oder Heißkleber, halten jedoch nicht so lange. Außerdem kann der Heißkleber Ihren Stoff verbrennen.

Profis hingegen verwenden beim Basteln leistungsstarke und teure Werkzeuge wie pneumatische Heftpistolen, was erklärt, warum Wandbehänge im Geschäft so viel kosten.

Glücklicherweise ist ein elektrischer Tacker der perfekte Mittelweg. Sie sind vielseitig, benutzerfreundlich und preiswert. Wenn Sie noch keinen besitzen, klicken Sie auf den obigen Hyperlink, um den perfekten Elektro-Tacker für Sie zu finden.

So erstellen Sie Ihre Fabric Panel Wall-Art

Jetzt, da Sie alle Elemente haben, die Sie benötigen, können Sie endlich mit dem Projekt fortfahren. So gehen Sie vor:

Schneiden Sie den Stoff

Bügeln Sie zuerst alle Falten aus Ihrem Stück Stoff. Messen Sie die Breite und Höhe Ihres Rahmens und markieren Sie sie, sodass zwei zusätzliche Zoll über den Rahmen fallen.

Dann ist es Zeit, den Stoff sorgfältig zu schneiden. Verwenden Sie immer eine gute Stoffschere, um Ihren Stoff zu schneiden.

Verzierungen hinzufügen (optional)

Wenn Sie Ihrer Wandkunst ein paar persönliche Details hinzufügen möchten, haben Sie folgende Möglichkeiten:

  • Nähen Sie einige Perlen auf bestimmte Teile des Stoffes.
  • Holen Sie sich einen Knopf mit einem Schaft. Schneiden Sie einen Stoffkreis, der größer als der Knopf ist, um ihn abzudecken. Nähen Sie einen laufenden Stich und ziehen Sie dann die Enden des Fadens wie eine Kordel und verknoten Sie ihn. Nähen Sie Ihren fertigen Knopf auf den Stoff.
  • Mit können Sie hübsche Dekorationen auf Ihrem Stoff kreieren ein französischer Knoten. Schieben Sie die Nadel mit dem Faden von der Unterseite des Stoffs nach oben, wickeln Sie den Faden um die Nadel und drücken Sie die Nadel dann wieder durch einen anderen Abschnitt (nicht durch den ersten Abschnitt) nach unten.
  • Bilden Sie geschlungene Bandblumen. Schneiden Sie acht 6-Zoll-Stücke des Bandes aus und ordnen Sie sie so an, dass sich alle ihre Mitten überlappen. Legen Sie einen Stich in die Mitte des Bandes, um es zu befestigen. Legen Sie Ihren Finger auf die Mitte und falten Sie jedes Bandstück über die Mitte und sichern Sie es mit einem Stich oder Klebstoff. Wiederholen Sie dies für alle acht Teile. Sie können Ihre Bandblume beenden, indem Sie einen Knopf in die Mitte nähen.

Legen Sie den Stoff und den Rahmen auf eine harte Oberfläche

Legen Sie die rechte Seite des Stoffes mit der Vorderseite nach unten auf eine harte und ebene Oberfläche. Legen Sie dann die rechte Seite des Rahmens mit der Vorderseite nach unten auf den Stoff.

Stellen Sie sicher, dass auf allen Seiten zusätzliche Zentimeter Stoff herausragen, damit diese über den Rahmen drapiert werden können.

Heften Sie den Stoff an den Rahmen

Halten Sie den Stoff gerade so gespannt, dass keine Falten entstehen. Heften Sie alle Seiten des Rahmens mit Ihrem elektrischen Tacker an den Stoff.

Vergessen Sie nicht, alle paar Minuten die Vorderseite zu überprüfen, um festzustellen, ob der Stoff Falten hat, und den Stoff nicht zu stark zu dehnen.

Perfektionieren Sie die Ecken für einen professionellen Look

Sie werden feststellen, dass Sie an den Ecken überflüssigen Stoff haben. Um ein ordentliches Finish zu erzielen, falten Sie den Stoff so flach wie möglich und heften Sie ihn dann zusammen.

Schneiden Sie den überschüssigen Stoff ab, um saubere Kanten zu erzielen, und bringen Sie die von Ihnen bevorzugten Aufhängevorrichtungen an. Und voila! Sie haben jetzt Ihre eigene Stoffpanel-Wandkunst!

Das Erstellen von DIY-Wohnkulturen muss Sie weder einen Arm noch ein Bein kosten. Mit dem richtigen Tutorial können Sie ein wunderschönes Kunstwerk erstellen, das perfekt auf die Einrichtung Ihres Zimmers abgestimmt ist.

Es gibt nichts Schöneres als das Gefühl, etwas erreicht zu haben, wenn Sie Ihr eigenes DIY-Projekt abschließen. Also, mach weiter und erstelle dein Meisterstück!

You may also like...

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir